Golden Globe für Julianne Moore in „Still Alice“

Pressemitteilung - 12.01.2015

(München/Köln – 12.1.2015) – „Still Alice“, der im Verleih der Splendid-Tochtergesellschaft Polyband Medien GmbH (polyband) am 5. März 2015 in den deutschen Kinos veröffentlicht wird, hat bei den 72. Golden Globes, die am gestrigen Abend in Beverly Hills verliehen wurden, einen der begehrten Preise gewonnen.

Für ihre überragende Darstellung der an Alzheimer erkrankten Professorin Alice Howland in “Still Alice“ wurde Julianne Moore in der Kategorie „Drama“ ihr zweiter Golden Globe verliehen. Sie setzte sich somit souverän gegen ihre starken Konkurrentinnen Reese Witherspoon, Felicity Jones, Rosamund Pike und Jennifer Aniston durch.

Der Golden Globe ist eine weitere Auszeichnung für Julianne Moores Darstellung in „Still Alice“. Moore wurde für diese Rolle bereits u.a. bei den Hollywood Film Festival Awards, den Gotham Independent Spirit Awards und den San Francisco Film Critics Circle Awards ausgezeichnet. Auch für die prestigeträchtigen BAFTAs, die am 8. Februar 2015 verliehen werden, kann sie sich schon jetzt über eine Nominierung freuen. Damit startet Julianne Moore auch als beste Hauptdarstellerin ins heißerwartete Oscar®-Rennen, bei dem die Nominierungen Ende dieses Monats bekannt gegeben werden.

 

 


Zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen

URL: https://www.splendidmedien.com/de/page/golden-globe-fuer-julianne-moore-in-still-alice-1767