Splendid Film und Sky Deutschland schließen neuen TV-Lizenzvertrag

Pressemitteilung - 28.09.2016

(Köln/Unterföhring – 28.9.2016) – Splendid Film, Tochtergesellschaft der Splendid Medien AG, Köln, und Sky Deutschland haben im Rahmen ihrer langjährigen Zusammenarbeit einen neuen Lizenzvertrag geschlossen, der die exklusiven Pay-TV-, Pay-Per-View- und Video-On-Demand (VoD)-Rechte für die Auswertung durch Sky in Deutschland, Österreich sowie im weiteren deutschsprachigen Europa umfasst. Damit sind die hochkarätigen Splendid-Titel auch in Zukunft sowohl über die linearen Sky Filmsender als auch auf Abruf mit Sky On Demand, Sky Ticket und Sky Select zu sehen.

 

Der mehrjährige Vertrag beinhaltet ein umfangreiches Paket an aktuellen Kinofilmen sowie an Titeln aus der Splendid-Library. Zu den lizenzierten Filmen zählt u.a. das Regiedebüt von Ewan McGregor, „Amerikanisches Idyll“ (Originaltitel: „American Pastoral“), mit Jennifer Connelly und Dakota Fanning, das auf dem kürzlich zu Ende gegangenen Toronto Filmfestival eine erfolgreiche Weltpremiere gefeiert hat, Ende September als Eröffnungsfilm auf dem Filmfestival Hamburg gezeigt und von Splendid Film ab 17. November in den Kinos in Deutschland, Österreich und Benelux veröffentlicht wird. Ebenso wurde das Biopic „The Founder“ mit Michael Keaton lizenziert, das ab 2. Februar 2017 in die Kinos kommt.

 

Des Weiteren gehören zu den lizenzierten Titeln der aktuelle Actionthriller „Precious Cargo“ mit Bruce Willis und Claire Forlani sowie die für das kommende Jahr vorgesehenen Veröffentlichungen „20th Century Woman“ mit Annette Bening, Greta Gerwig und Dakota Fanning,  „What Happened to Monday“ mit Noomi Rapace und Glenn Close, „Jungle“ mit Daniel Radcliffe sowie „Operation Chromite“ mit Liam Neeson.

 

Die beiden Medienhäuser verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Auch im vergangenen Jahr hatten die Unternehmen einen entsprechenden Vertrag geschlossen, der u.a. die diesjährigen Kino- und Home Entertainment-Veröffentlichungen „Blood Father“ von und mit Mel Gibson, „Das Jerico Projekt“ (Originaltitel „Criminal“) mit  Kevin Costner sowie das Oscar©-prämierte Alzheimer-Drama „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“ mit Julianne Moore umfasst.

 

Über Splendid

Die Splendid Medien AG ist ein mittelständisch geprägter, integrierter Medienkonzern, der vorwiegend im deutschsprachigen Europa und in den Benelux-Ländern agiert. Die Gruppe vermarktet und produziert Filme und Unterhaltungsprogramme im Kino, Home Entertainment und im Fernsehen und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für die Film- und Fernsehindustrie mit Schwerpunkten bei der Digitalisierung/Neue Medien und Synchronisation.

 

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,6 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,8 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 30.6.2016).


Zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen

URL: https://www.splendidmedien.com/de/page/splendid-film-und-sky-deutschland-schliessen-neuen-tv-lizenzvertrag-1892