Vier Produktionen der Splendid Synchron für den Deutschen Synchronpreis nominiert

Pressemitteilung - 24.08.2021

Köln, den 24. August 2021 - Der Deutsche Synchronpreis zeichnet Filmschaffende aus, die durch ihre Synchronarbeit wesentlich zum Erfolg internationaler Filme in deutschen Kinos und im Fernsehen beitragen.

Für das Jahr 2021 sind die Splendid Synchron-Produktionen:

„Vergiftete Wahrheit“ (im Auftrag von Tobis Film GmbH, Kategorie „Drama“)
„Käpt’n Säbelzahn und der magische Diamant“ (Splendid Film GmbH, „Animationsfilm“)
„Gösta“ (REinvent Studios, „Arthouse-Serie“)
und „Happily Married“ (Cineflix Productions, „Arthouse-Serie“)

jeweils in den entsprechenden Kategorien für den Deutschen Synchronpreis 2021 nominiert, der vom Synchronverband eV – Die Gilde verliehen wird. Eine unabhängige Jury hat aus den eingereichten Titeln in den Bereichen Film und Serie jeweils drei Produktionen vorgeschlagen, aus denen die Preisträger ermittelt und am 15. September 2021 in Berlin ausgezeichnet werden. Mehr Informationen dazu unter https://deutscher-synchronpreis.de/

Über Splendid Synchron:
Splendid Synchron GmbH, Köln, eine Tochtergesellschaft der Splendid Medien AG, wurde 1989 gegründet und gehört zu den führenden Dienstleistern in der deutschen Synchronlandschaft. An den Unternehmensstandorten Köln und Berlin verfügt die Gesellschaft über Studiokapazitäten mit 5.1 Mischung, 2.0 Mischung, Sprachateliers (lippensynchron und Voice Over) sowie Workstations und QC-Räume. Beide Studios sind nach den neuesten Sicherheitsstandards ausgestattet und arbeiten eng vernetzt, sodass innerhalb eines Projekts auf den Kreativpool beider Standorte zurückgegriffen werden kann. Weitere Infos unter www.splendid-synchron.com

 


Zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen

URL: https://www.splendidmedien.com/de/page/vier-produktionen-der-splendid-synchron-fuer-den-deutschen-synchronpreis-nominiert-2140