Virtuelle Hauptversammlung der Splendid Medien AG

Pressemitteilung - 14.08.2020

(Köln, 13.8.2020) – Die Aktionäre der Splendid Medien AG, Köln, nahmen heute sämtliche Beschluss-vorlagen, die Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft auf der diesjährigen, virtuell abgehaltenen - ordentlichen Hauptversammlung präsentierten, mit großer Mehrheit an.

Die Versammlung wurde von dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Herrn Dr. Ralph Drouven, geleitet. Der Vorstandsvorsitzende, Herr Dr. Dirk Schweitzer sowie der Finanzvorstand, Herr Björn Siecken, berichteten über das abgelaufene und das laufende Geschäftsjahr sowie über die Perspektiven der Gesellschaft.

Besondere Erwähnung fand der erfreulich positive  Verlauf des digitalen Lizenzgeschäfts sowie der Abschluss einer Factoringvereinbarung, die auf die Stärkung der Eigenkapitalquote abzielt.

Neben der Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats wurde die Wiederwahl sämtlicher bisheriger Aufsichtsratsmitglieder, Herr Dr. Ralph Drouven, Herr Bernd Kucera und Frau Malisa Scott, beschlossen. Zum Abschlussprüfer wurde Mazars GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerbe-ratungsgesellschaft, Köln, bestellt. Des Weiteren beschloss die Hauptversammlung die Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals sowie die Erneuerung der Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien und deren Verwendung.

Einzelheiten zu den Beschlussgegenständen und die jeweiligen Abstimmungsergebnisse finden Sie auch auf der Homepage der Gesellschaft unter https://www.splendidmedien.com/de/hauptversammlung

Der Halbjahresfinanzbericht 2020 wird am 25. September 2020 veröffentlicht.


Zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen

URL: https://www.splendidmedien.com/de/page/virtuelle-hauptversammlung-der-splendid-medien-ag-2089