Geschäftszahlen 2019

Press release - June 23, 2020

Die Splendid Medien AG, Köln, hat das Geschäftsjahr 2019 mit einem Konzernumsatz in Höhe von EUR 50,0 Mio. (Vorjahr: EUR 51,7 Mio.) und einem Konzern-EBIT von EUR -10,4 Mio. (Vorjahr: EUR 2,5 Mio.) im Rahmen der am 20. August 2019 kommunizierten Prognose abgeschlossen.

Die Umsatzentwicklung wurde im Wesentlichen beeinflusst durch den starken Rückgang in der physischen Auswertungsstufe des Home Entertainments. Positiv entwickelten sich die Auswertungsstufen digitaler Vertrieb, Lizenzen und Auftragsproduktion. Das Ergebnis wurde durch die vor dem Hintergrund der dynamischen Marktveränderungen vorgenommenen bilanziellen Einmaleffekte (Wertminderungen auf die Filmbibliothek und den Firmenwert der Splendid Studios in einer Summe von insgesamt EUR -9,7 Mio.) belastet.

Im Zuge der COVID-19-Pandemie haben Vorstand und Geschäftsleitungen der Konzerngesellschaften frühzeitig gegensteuernde Maßnahmen (v.a. Kurzarbeit, Umdisponierungen von Veröffentlichungsterminen und Vermarktungswegen) sowie Maßnahmen der Kostensenkung eingeleitet.

Der Geschäftsbericht 2019 steht ab dem 26. Juni 2020 auf der Homepage der Gesellschaft zum Download bereit.


Back to current press releases

URL: https://www.splendidmedien.com/en/page/geschaeftszahlen-2019-2078