Splendid Medien AG erhöht Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021

Veröffentlichung nach WpHG - June 23, 2021, 09:12 PM

Köln, 23. Juni 2021 - Die Splendid Medien AG (WKN 727950, ISIN DE0007279507) hebt ihre Prognose für das Konzern-EBIT im Geschäftsjahr 2021 an. Der Vorstand rechnet für das laufende Geschäftsjahr nunmehr mit einem EBIT in einer Bandbreite von EUR 2,5 Mio. bis EUR 3,0 Mio. Bisher wurde ein positives EBIT auf Vorjahresniveau (2020: rund EUR 1,6 Mio.) prognostiziert. Grundlage der Prognoseanhebung ist eine bessere unterjährige Ergebnisentwicklung im laufenden operativen Geschäft als zum Zeitpunkt der Prognoseerstellung angenommen sowie die erwartete Fortsetzung des positiven Ergebnistrends im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres. Die aktualisierte Prognose berücksichtigt das bisherige Umsatzwachstum, insbesondere im digitalen und physischen Home Entertainment und im Lizenzgeschäft, sowie vor allem Effizienzsteigerungen gegenüber den bisherigen internen Planungen.

Die Erreichung der angepassten EBIT-Prognose setzt voraus, dass der weitere Einfluss der Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf die Geschäftsentwicklung nicht wesentlich vom derzeit absehbaren und erwarteten Umfang abweicht.

Der Halbjahresbericht 2021 der Splendid Medien AG wird am 30. August 2021 veröffentlicht.


Back to current press releases

URL: https://www.splendidmedien.com/en/page/splendid-medien-ag-erhoeht-ergebnisprognose-fuer-das-geschaeftsjahr-2021-2126