Pressemitteilung
Splendid Medien AG erhöht Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022

Veröffentlicht am 24.11.2022

Köln, 24. November 2022 - Die Splendid Medien AG (WKN 727950, ISIN DE0007279507) hebt ihre Prognose für das Konzern-EBIT im Geschäftsjahr 2022 an. Auf der Grundlage verbesserter Kostenverläufe gegenüber den bisherigen internen Planungen insbesondere bei den Vertriebs- und Verwaltungskosten erwartet der Vorstand eine bessere Ergebnisentwicklung für das laufende Geschäftsjahr als bisher prognostiziert. Der Vorstand rechnet für das laufende Geschäftsjahr 2022 nunmehr mit einem EBIT in der Bandbreite von EUR 3,0 Mio. bis EUR 3,5 Mio. Bisher wurde ein Konzern-EBIT in der Bandbreite zwischen EUR 2,0 Mio. und EUR 3,0 Mio. prognostiziert. Der Konzernumsatz wird weiterhin in einer Bandbreite zwischen EUR 42,0 Mio. und EUR 45,0 Mio. erwartet.

<