Die splendid Aktie

Die Aktien der Splendid Medien AG sind im Marktsegment General Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet. Das Grundkapital in Höhe von 9.789.999,00 Euro ist in Inhaberaktien im Nennwert von jeweils 1,00 Euro eingeteilt.
Splendid Medien AG (SPM.DE)
1,38 EUR
+0,05
XETRA Schlusskurs 22.02.24

Ausführliche Preis- und Stammdaten zur splendid Aktie: boerse-frankfurt.de.

Kennzahlen

EBIT
FY 2022 vs. FY 2021
+%
von 3,0 auf 3,3 Mio. EUR
Eigenkapital
FY 2022 vs. FY 2021
+%
von 5,1 auf 9,6 Mio. EUR
Ergebnis je Aktie
FY 2022 vs. FY 2021
+¢
von 0,24 auf 0,46 EUR
Konzern-Kennzahlen 2022 2021 2020
Konzernumsatz Mio. EUR 43,7 44,7 43,5
EBIT Mio. EUR 3,3 3,0 1,6
Konzernjahresergebnis Mio. EUR 4,6 2,3 -0,2
Ergebnis je Aktie EUR 0,46 0,24 -0,02
Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit Mio. EUR 9,7 16,8 18,1
Bilanzsumme Mio. EUR 32,7 29,2 33,1
Eigenkapital Mio. EUR 9,6 5,1 2,7
Filmvermögen Mio. EUR 7,9 5,9 9,9
Anzahl der Mitarbeiter am Bilanzstichtag 133 148 151

Berichte und Analysen

Quartalsbericht | 30.08.2021 Halbjahresfinanzbericht 2021 Download
Geschäftsbericht | 30.03.2021 Geschäftsbericht 2020 Download
Quartalsbericht | 25.09.2020 Halbjahresfinanzbericht 2020 Download
Geschäftsbericht | 26.06.2020 Geschäftsbericht 2019 Download
Die ordentliche Hauptversammlung der Splendid Medien Aktiengesellschaft fand am Dienstag, den 13. Juni 2023, um 11:00 Uhr (MESZ) statt.

Hauptversammlung

Die ordentliche Hauptversammlung 2023 der Splendid Medien AG fand am Dienstag, dem 13. Juni 2023, um 11:00 Uhr (MESZ), im KonferenzZentrum, Josef-Lammerting-Allee 17-19, Plenum 2 (EG), 50933 Köln, (Parkhaus direkt hinter der IHK, erreichbar über die Einfahrt zwischen den Häusern Eupener Str. 157 und 159) statt.

Bestätigung der Stimmenzählung nach § 129 Abs. 5 Satz 1 AktG:

Der Abstimmende kann von der Gesellschaft nach § 129 Abs. 5 Satz 1 AktG innerhalb eines Monats nach dem Tag der Hauptversammlung eine Bestätigung darüber verlangen, ob und wie seine Stimme gezählt wurde. Ein entsprechendes Verlangen kann per E-Mail an splendid-medien@better-orange.de gerichtet werden.

Die ordentliche Hauptversammlung der Splendid Medien Aktiengesellschaft fand am Dienstag, den 14. Juni 2022, um 11:00 Uhr (MESZ) statt.

Die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft wurde als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten (mit Ausnahme der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft) abgehalten.

Für Aktionäre und ihre Bevollmächtigten wurde die gesamte Hauptversammlung, einschließlich einer etwaigen Fragenbeantwortung und der Abstimmungen, in Bild und Ton live im passwortgeschützten Internetservice übertragen.

Bestätigung der Stimmenzählung nach § 129 Abs. 5 Satz 1 AktG:

Der Abstimmende kann von der Gesellschaft nach § 129 Abs. 5 Satz 1 AktG innerhalb eines Monats nach dem Tag der Hauptversammlung eine Bestätigung darüber verlangen, ob und wie seine Stimme gezählt wurde. Ein entsprechendes Verlangen kann per E-Mail an splendid-medien@better-orange.de gerichtet werden.

Die ordentliche Hauptversammlung der Splendid Medien AG fand am Mittwoch, den 30. Juni 2021, um 11:00 Uhr (MESZ) statt.

Die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft wurde als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten (mit Ausnahme der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft) abgehalten.

Für Aktionäre und ihre Bevollmächtigten wurde die gesamte Hauptversammlung, einschließlich der Beantwortung etwaiger Fragen und der Abstimmungen, in Bild und Ton live im passwortgeschützten Internetservice übertragen.

Bestätigung der Stimmenzählung nach § 129 Abs. 5 Satz 1 AktG:

Der Abstimmende kann von der Gesellschaft nach § 129 Abs. 5 Satz 1 AktG innerhalb eines Monats nach dem Tag der Hauptversammlung eine Bestätigung darüber verlangen, ob und wie seine Stimme gezählt wurde. Ein entsprechendes Verlangen kann per E-Mail an splendid-medien@better-orange.de gerichtet werden.

Die ordentliche Hauptversammlung der Splendid Medien AG fand am Donnerstag, den 13. August 2020, um 11:00 Uhr (MESZ) statt.

Die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft wurde als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten (mit Ausnahme der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft) abgehalten.

Für Aktionäre und ihre Bevollmächtigten wurde die gesamte Hauptversammlung, einschließlich der Beantwortung etwaiger Fragen und der Abstimmungen, in Bild und Ton live im passwortgeschützten Internetservice übertragen.

Ansprechpartnerin

Karin Opgenoorth
Investor Relations/Corporate Communications